Nicht mehr darüber nachdenken

Du sagst ich soll nicht so viel darüber nachdenken. Es ist vorbei. Es gibt kein zurück mehr. Ich soll einfach akzeptieren und weitgergehen. Doch wie kann ich aufhören darüber zu denken, wenn das Ende kein Sinn macht ?!

Du magst mich, ich mag dich. Also warum funktioniert es nicht ?!

Zu wenig Kommunikation,

zu viel gechatte. Man könnte sagen WhatsApp und Co nahmen uns unsere Werte. Haben uns hinter zu vielen verletzenden Wortern versteckt, die man dem Anderen nie ins gesagt hätte.

Fehlende Kommunikation - Folge Missverständnisse und Co. 

Wir habe nur geglaubt was wir verstehen, sehen, fühlen wollten, konnten. Haben nie geglaubt, dass der Andere wirklich einen vertraut. 

Wir gingen viel zu leicht mit dem vertrauen des Anderen um, zerstörten es und brachten es schließlich um.

Wir glauben unzählige 2 Chancen zu haben, doch vergessen dabei den Ernst der lage. Stürzen uns in ein anderes Leben um eine Lösung auf die alten Probleme zu finden.

Um sagen zu können, dass wir damals falsch lagen und alles nur Einbildung war. Wir sind so damit beschäftigt den Streit und Stress zu vergessen, damit wir nicht merken wie wir uns dabei selbst verletzen.

Du gibst mir das Gefühl nicht traurig sein zu dürfen. Du befehlst mir gerade zu weiter machen zu müssen.

Damit zeigst du mir, wie bedeutungslos ich für dich bin und dieser Schmerz macht mich blind. Ich kann nicht mehr das Gute sehen, weil ich gegelaubt habe, dass wir dem Guten begegnen...

24.11.15 17:14

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen